2 thoughts on “Band im Home-Office”

  1. Sehr gute Idee, könnt ihr mir bitte einmal sagen, mit welcher Software ihr das gemacht habt, ich würde gerne mal mit Kollegen etwas gemeinsam spielen

    1. Leider ist das keine „Live-Aufnahme“. Jede von uns hat ihren Part alleine aufgenommen. Die Einzelteile wurden dann in Cubase (Ton) und Premiere (Video) zusammengemischt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.