Alle Beiträge von Björn Meyer

Endspurt

Morgen ist November, das heißt, es sind dann noch knapp drei Wochen bis zu unseren beiden letzten Konzerten im Jahr 2018.

Zuerst spielen wir am Freitag, den 23. November 2018, im wunderbaren Captain Ahab’s Culture Club im nicht minder wunderbaren Cuxhaven auf – unserer ersten Adresse dort. Da der Club stets gut besucht ist, sollte man schnell Karten reservieren, und zwar hier.

Gleich einen Tag darauf, am Samstag, den 24. November 2018, sind wir in der Aula des Cato Bontjes van Beek Gymnasiums in Achim zu Gast – der Kontrast könnte kaum größer sein, erst das schnuckelige Clubkonzert, dann der große Saal mit Full-Blown Licht, Laser und Gimmicks. Zusammen mit dem Veranstalter planen wir eine Show, wie wir sie noch nicht gemacht haben.

Karten gibt es hier: Nordwest-Ticket.de

Meisenfrei in Sicht

Wir biegen auf die Zielgerade – eine Probe noch, dann stehen wir am Wochenende mit unserem Doppelkonzert im Bremer Meisenfrei auf der Bühne. Wir haben eine illustre Setliste zusammengestellt, die quer durch 30 Jahre Pink Floyd führt.

Ganz wichtig: Wie bereits im letzten Jahr gilt auch für das kommende „Double Feature“, dass wir am Samstag andere Songs spielen werden als am Freitag!

Wiederholungen gibt es nur im Fernsehen!

Wir starten in das Jahr 2018

Die Proben haben nach der Weihnachtspause wieder begonnen, zwei „neue“ Stücke sind in Arbeit und die ersten Termine für das Jahr werden bestätigt.

So spielen wir am 1. und 2. Juni erneut ein Doppelkonzert im Meisenfrei – wir basteln gerade an dem Konzept dahinter. Nachdem das Doppelkonzert in 2017 ja unter dem Titel „Kein Song wird doppelt gespielt“ stand, überlegen wir uns, was wir diesmal machen.

Und ganz frisch rein kommt der Termin für unser nunmehr zehntes Konzert beim Captain: Am 23. November gastieren wir wieder in Cuxhaven im Ahab’s!

Stay tuned, there’s more to come.

Einer geht noch

Unsere Konzertsaison 2017 neigt sich dem Ende zu – am kommenden Samstag spielen wir vor „geschlossener Gesellschaft“ (darum haben wir den Termin weder hier noch auf unserer Dependance auf facebook angegeben), dann ist erst einmal wieder Winterpause angesagt. Die Tonställe müssen ausgefegt werden, damit Platz für neues Zeug ist.

Was mich zu folgender Frage an unsere Freunde bringt: Welchen Titel sollten wir eurer Meinung nach unbedingt im Programm haben?

Sachdienliche Hinweise und Vorschläge werden gerne hier und auf facebook angenommen.

Groß und artig!

Was waren das für geniale Konzerte in Wilhelmshaven und in Bremerhaven?!

Wir bedanken uns bei den vielen, vielen Menschen, die uns diese beiden Abende unvergesslich machen!

Der nächste Stopp in unserer diesjährigen Havenrundfahrt ist dann in Cuxhaven, im Captain Ahab’s Culture Club am 1. September. Aber aufgemerkt: Die Plätze dort sind begrenzt – also am besten gleich Karten vorbestellen!

Open Air und umsonst

Diese Woche stehen unsere beiden Open-Air-Haven-Konzerte an.
Wir hoffen also auf super Wetter.
Wen von euch sehen wir am Mittwoch am Pumpwerk in Wilhelmshaven oder (und?) am Donnerstag im Schaufenster Fischereihafen in Bremerhaven?

So geht es zum Pumpwerk:

Und so zum Fischereihafen:

Wiederholungen gibt es nur im Fernsehen

Wir nähern uns unserem ersten Doppelkonzert im wunderbaren Bremer Meisenfrei – am 9. und 10. Juni 2017 (Freitag und Samstag) spielen wir an zwei Abenden eine bunte Auswahl aus dem reichen Schaffen der Floyds. Oder anders ausgedrückt: Wir spielen nahezu alles, was wir uns draufgeschafft haben.

Aber Achtung! Dabei werden wir keinen Song wiederholen – es gilt: Zwei Konzerte, zwei verschiedene Setlisten.

Es ist also am Besten, sich gleich für beide Abende Karten zu besorgen.

Also: Wir sind da.

Wir sind wieder da!

Da musste ich selbst erst mal nachgucken – wir waren zuletzt in der KuBa Kulturhalle in Wolfenbüttel zu Gast, als wir noch Asgaart hießen. Wie der Asgaart-Konzertliste zu entnehmen ist, war das vor so ziemlich genau drei Jahren, nämlich am 2. November 2013.

Aber jetzt sind wir wieder da! Unter der Flagge von Floyd Unlimited haben wir ein pickepackevolles Abendprogramm vorbereitet, das wir am 5. November 2016 in der Lindener Straße 15 zu Gehör bringen werden. Anpfiff ist um 21 Uhr.

Wir freuen uns schon auf euch!

Floyd im Doppelpack

Morgen, am 30. September 2016, gibt es für uns eine Premiere:

Im Filmhof Hoya spielen wir ein ganz besonderes Doppelpack. Erst gibt es den Film „The Wall“ von Alan Parker nach dem gleichnamigen Pink-Floyd-Album zu sehen und zu hören, und dann nach einer kurzen Umbaupause uns.

Es gibt wohl noch ein paar Karten, aber beeilt euch, der Platz ist begrenzt, da der Kinosaal natürlich fest bestuhlt ist!